Jugendförderung 16/17

Jugend-Gruppenfoto

Das Budget 2016/17 für die Handball VfL Jugendförderung haben wir auf 10000€ p. a. aufgestockt. Weitere Jugendprojekte waren die Lübecker Handballtage, Sponsorleistung für die Deutsche Schach-Meisterschaft, sowie die Deutsche Hockey-Meisterschaft in der Hansehalle in Lübeck. Ein Betrag von 4000€ war für die Jugendarbeit der Cougars (Lübecker Football) vorgesehen. Deren Jugendteam spielt in der 1. Bundesliga Football.

Diese Förderungen haben alle das Ziel, den Lübecker Sportunterbau für den Leistungssport zu stärken. "Spitzensport zieht Breitensport" und so schaffen wir Perspektiven für die Lübecker Jugendlichen, sich vermehrt sportlichen Zielen zu widmen. Ziel für die Saison 2017/18 ist es, den Jugendförderbeitrag noch deutlich weiter aufzustocken, was auf ausdrücklichen Wunsch vieler Mitglieder auch so gewollt ist. Viele Jugendsportförderer Lübecks nutzen uns, um gerade große Förderbeiträge zu sammeln, die im Namen des Klub111 deutlich effektiver eingesetzt werden können. Der Klub nimmt damit auch erheblichen Einfluss auf Jugendmaßnahmen bzw. ruft diese erst gezielt ins Leben. Zum Teil werden einige Förderkonzepte, die direkt einzelnen Spielern zugutekommen, wie zum Beispiel dem Torwart Marino Mallwitz, der jüngst Nationalspieler Deutschlands geworden ist.

Unsere Klub111-Jugendförderung - ein Beispiel

Wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Vereinsarbeit ist auch der Jugendbereich. Aktuelles Beispiel ist das vereinsübergreifende Förder-Training für Handball-Talente aus dem Schwartauer Jugendbereich, die unter der Leitung vom Bundesliga-Trainer Torge Greve zusammen mit 2 weiteren Trainern gefördert werden. Mit dieser Fördermaßnahme hing auch die Förderung von Marino Mallwitz, zweiter Torwart der 2. Bundesliga-Herren, zusammen. Es gilt, Jugendspieler für die Bundesliga vorzubereiten und Talente zu entdecken. Das Förderkonzept wurde mit Unterstützung des Klub111 entwickelt und wird auch von uns finanziert.

Durch Kooperationen mit anderen Vereinen sollen Talente im Rahmen eines ganzheitlichen Leistungssportkonzeptes gezielt gesichtet und gefördert werden - vom Jugend- zum Bundes- ligaspieler und vielleicht zum Nationalspieler. Potentielle Jugendspieler können sich zum "Casting" über die Geschäftsstelle der Handball-Marketing anmelden. Ansprechpartner ist der HM-Geschäftsführer Michel Friedrichs.

Dafür stehen wir - der Klub111

Ansprechpartner: 
Jugendförderung
Klaas Sasse
Tel. (0451) 399 96 50 oder E-Mail: info@klub111.de

Thomas Nawrocki
Tel. (0451) 770 07

Hier erhalten Sie auch eine aktuelle Liste der förderfähigen Jugendsportvereine.

www.vfl-jugendhandballfoerderung.de

 

Presseartikel


Neues Netzwerk für den Sport

Neues Netzwerk für den Sport: Der "Klub111" will VfL-Handballern und Talenten unter die Arme greifen, für den Spitzensport.

Artikel lesen



Netzwerk für den Spitzensport

Der "Klub 111" ist mit gut 50 000 Euro der größte Förderer der VfL-Handballer. Der Klub will sich jetzt für weitere Sportarten öffnen.

Artikel lesen


Klub111 initiert vereinsübergreifendes Jugend-Förder-Training

VfL Bad Schwartau etabliert mit Klub 111 zusätzlich Individualförderung für seine Top-Spieler und externe Talente.

Artikel lesen

Was ist der Klub 111?

Der Klub 111 wurde am 23. Oktober 2013 gegründet. 1. Vorsitzender ist Thomas Nawrocki, sein Stellvertreter ist Berndt Franke.

Artikel lesen